Auch im Frühjahr lohnt sich ein Besuch unseres Gartens. Man kann die Sonne genießen, die Hänge blühen schon und in den Hochbeeten und Töpfen erscheinen die ersten gerade ausgesäten Gemüsepflänzchen.

Das Thema Keimung bot dementsprechend den Ansatz für eine Kooperation mit der Edith Stein Grundschule. Schüler unserer Garten-AG besuchten eine dritte Klasse und informierten über die Keimung. Im Anschluss säten sie mit einigen Grundschülern Radieschen und Salat in einem Hochbeet aus. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen!

Garten-AG

Die Fußball-AG freut sich sehr über die neuen Bälle, die heute das erste Mal getestet und für gut befunden wurden. Vielen Dank an den Förderverein für die Finanzierung!

Lukas Zimmermann

Am vergangenen Freitag wurde es in der Außenstelle gemütlich: Etwa 50 Schüler:innen aus den Jahrgängen 5 und 6 lauschten gespannt, als Schüler:innen aus höheren Jahrgängen für sie am Lesenachmittag aus verschiedenen Kinder- und Jugendbüchern vorgelesen haben. In den einzelnen Leseräumen war von fantasievollen Geschichten über spannende Abenteuer bis hin zu Büchern über Angst und Mut alles dabei. In den Pausen konnten individuelle Lesezeichen gestaltet oder bei einem Stück Kuchen das Wochenende eingeläutet werden. Und mit ein bisschen Losglück konnten die ganz fleißigen Zuhörer:innen am Ende sogar eines der Bücher mit nach Hause nehmen.

Wer den Lesenachmittag verpasst hat, aber trotzdem mal in die bunte Bücherauswahl hineinlesen möchte, findet alle vorgelesenen Bücher ab sofort auch in unserer Bücherei in der Außenstelle.

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein, der den Lesenachmittag mit Buchspenden unterstützt hat, sowie den Vorleserinnen!

Vanessa Sommer   

   

Fußballbegeisterte können sich über zwei neue Fußballtore auf dem Schulhof der Außenstelle freuen.

Nun gibt es zwei Fußballplätze, die in den Pausen genutzt werden können!

Über Frau Voigt könnt ihr für eure Klasse die Plätze buchen. 😊

Berührungsängste bei Schüler*innen gegenüber Technik abbauen, Spaß und Interesse am Programmieren wecken und komplexe Programmierroutinen erlebbar machen – das alles bietet das LegoLab Kindern und Jugendlichen ab Klasse 5. Auf einer Fläche von ca. 25 qm bietet das LegoLab Zugang zu einem Erlebnisparcours für Lego Mindstorm-Roboter. Schüler*innen mit und ohne Programmiererfahrung können sich dort im Rahmen von wöchentlichen Arbeitsgemeinschaften an knifflige Aufgaben aus der Welt der Informatik wagen. Wenn auch ihr mitmachen wollt, meldet euch an.

Das LegoLab befindet sich am Institut für Anwendungssicherheit der TU Braunschweig, es wird vom Haus der Wissenschaft Braunschweig koordiniert und von der Bürgerstiftung Braunschweig gefördert.

Weitere Infos unter:  https://www.hausderwissenschaft.org/projektvielfalt/legolab.html

Bildnachweis: Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

 

Am 10.02.2024 findet am WG der First Lego League-Regionalentscheid statt!

Alle Jahre wieder laufen die Backöfen in unserer Lernküche auf Hochtouren. Neben vielen Klassen und Kursen, die die Küche in der Adventszeitzeit nutzen, hat auch das Plätzchenbacken für die Jahrgänge 5 – 7 in diesem Jahr wieder stattgefunden. Gemeinsam wurde Teig geknetet und Plätzchen wurden ausgestochen, liebevoll dekoriert und natürlich auch genascht.
Wie man auf den Bildern sieht, waren in diesem Jahr bunte Farben und verrückte Streuselmischungen besonders beliebt.

Sabine Holzfuß und Vanessa Sommer

 

 

Da unser Garten unter einer Schneedecke ruht, machten wir einen Spaziergang in den Botanischen Garten. Im Gewächshaus wurden uns tropische Nutzpflanzen (z. B. Gewürzvanille) vorgestellt und gezeigt, von welchen Pflanzenteilen die Gewürze stammen. Für zusätzliche Faszination sorgten die fleischfressenden Pflanzen. Daran anknüpfend erforschten wir in der Grünen Schule die „Welt der Gewürze“. Abgerundet wurde unsere Forschertätigkeit durch Gewürztee und weihnachtliches Gebäck.

Garten-AG