Kultur im Sommer gibt es 2020 online. Mit dabei sind selbstgeschriebene Texte, Stücke auf der Langhalslaute Saz und der Ukulele, der Harfe, dem Klavier, Trios sowie Beiträge des Leistungskurses Kunst und des Mittelstufenchors WG Cantorum. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden!

A. Huber

 

Helene, Jg. 6, liest zwei eigene Gedichte

 

Helene, Jg. 6, liest eine selbstgeschriebene Kurzgeschichte

LK Kunst (Frau Lorenz): “Mein urbanes Eck”, eine praktische Arbeit im 2. Semester März/April 2020

 

Nida, Jg. 11, spielt auf der Saz (Langhalslaute) Güle yel değdi (Der Wind hat die Rose berührt) von Hasret Gültekin

Nida, Jg. 11, spielt auf der Ukulele, Kızım (Meine Tochter) von Pilli Bebek

 

Iman, Jg. 10, spielt auf der Harfe “Lascia ch’io pianga mia cruda sorte” aus Georg Friedrich Händels Oper “Rinaldo”

 

Iman, Jg. 10, spielt auf der Harfe “In my life” von den Beatles

 

Joshua, Jg. 12, spielt den ersten Satz aus Ludwig van Beethovens Klaviersonate Nr. 8, op. 13

 

Der Mittelstufenchor WG Cantorum singt “Viva la Vida” von Coldplay

 

Felix (Cello), Jana (Violine) und Katharina (Querflöte), Jg. 7, spielen das Grave aus Georg Philipp Telemanns Triosonate C-Dur

 

Felix (Cello), Jana (Violine) und Katharina (Querflöte), Jg. 7, spielen das Allegro aus Georg Philipp Telemanns g-Moll-Trio

 

Felix (Cello), Jana (Violine) und Katharina (Querflöte), Jg. 7, spielen Bruno Coulais’ “Vois sur ton chemin” aus dem Film “Die Kinder des Monsieur Matthieu”

 

3 Monate Corona-Krise, 3 Monate keine Schule, 3 Monate keine gemeinsamen Chorproben, 3 Monate kein quirliges Chorklassenleben in der Aula der Außenstelle.

Keine einfache Zeit! Was für ein Glück, dass sich in unseren Chorklassen der Jahrgänge 5 und 6 so viele Schülerinnen und Schüler finden, die das Singen “einfach nicht sein lassen können”. Mit ihnen zusammen ist in den vergangenen Wochen im angeleiteten “Homesinging” ein digitaler Chorauftritt entstanden – ein musikalischer Gruß zum Schuljahresende.

Viel Spaß damit, ein großes Lob an alle Beteiligten, bis bald und… wir singen weiter – WGemeinsam!

Anika Gildner