Sportunterricht am Wilhelm-Gymnasium

Der Sportunterricht am Wilhelm-Gymnasium findet in den beiden Sporthallen in der Außenstelle (Leonhardstraße 12) und im Hauptgebäude (Leonhardstraße 63) statt.
Der Schwimmunterricht wird im Jahrgang 7 im Sportbad Heidberg erteilt und in den Sommermonaten ist der nahegelegene Löwenwall oft Anlaufpunkt für das Sporttreiben im Freien.
Der Sportunterricht in den Jahrgängen 12 und 13 ist in (wählbaren) Kursen organisiert, die auf mehreren städtischen Sportanlagen z. B. auf den Bezirkssportanlagen Rüningen und Franzsches Feld, aber natürlich auch am WG direkt durchgeführt werden.

 

Übersicht über die möglichen Kursabfolgen im Sportunterricht der Oberstufe (Kl. 12/13)

Der Sportunterricht am Wilhelm-Gymnasium sieht vor, in den Jahrgängen 5-10 ein möglichst breites Spektrum der Spielsportarten einzuführen und zu vertiefen, aber auch leichtathletische Inhalte (Laufen, Springen, Werfen). Der Schwimmunterricht im Jahrgang 7, turnerische Inhalte sowie tänzerisch-gymnastische Elemente bereichern den thematisch breitgefächerten Sportunterricht an unserer Schule.

Eine Besonderheit sind hierbei die alljährlichen Skilanglauf-Klassenfahrten der 7. Klassen in den Harz.

 

Übersicht über inhaltliche Schwerpunkte des Sportunterrichts in den Klassen 5-11

Besondere sportliche Neigungen und Begabungen zu vertiefen und diese auch wettbewerbsorientiert zu betreiben, ist an unserer Schule natürlich auch möglich. Seit nahezu 40 Jahren ist das Wilhelm-Gymnasium im Hockey und im Skilanglauf sehr aktiv und hat bei Schulsportwettbewerben wie Jugend trainiert für Olympia zahlreiche landesweite und auch einige bundesweite Erfolge aufzuweisen.

Als Schule an der Oker verfügen wir über einen eigenen Bootsanleger und nutzen diesen für den Kajakunterricht im Rahmen der Kanu-AG, darüber hinaus bieten wir einen Kanukurs als Sportkurs im Oberstufenunterricht an.

Ein vielfältiges Sportangebot wird im Rahmen des Ganztages über Arbeitsgemeinschaften von der Ausdauer-AG über Basketball, Fußball, Hockey, Kanu, Skilanglauf bis zu Sportspielen und Volleyball angeboten und rundet das reichhaltige Sportangebot am Wilhelm-Gymnasium ab.

Fachgruppe Sport:

 

Übersicht über die möglichen Kursabfolgen im Sportunterricht der Oberstufe (Kl. 12/13)

Jede Schülerin und jeder Schüler des Wilhelm-Gymnasiums belegt vier Schulhalbjahreskurse, die sich an folgenden Kernsportarten orientieren:

Die Schülerinnen und Schüler wählen vor Beginn der Qualifikationsphase eine bestimmte Sportartenfolge sowie eine mögliche alternative Sportartenabfolge („Zweitwahl“). Eine Kombination der Kernsportarten unterschiedlicher Sportartenabfolgen ist nicht möglich. Die Sportartenfolge C (Volleyball, Kanu, Badminton und Fitness) ist aus organisatorischen und schulrechtlichen Gründen teilnehmerbeschränkt.

 

Übersicht über inhaltliche Schwerpunkte des Sportunterrichts in den Klassen 5-11