Liebe Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 5!

Wir freuen uns auf euch!

 

Wortgottesdienste in der St. Magni

Klasse 5a und 5b: 8.30

Klasse 5c und 5d: 9.30

 

Einschulungsfeiern

in der Aula im Haupthaus Klasse 5a und 5b: 9.15 Uhr

Klasse 5c und 5d: 10.15 Uhr

 

Anschließend verbringt ihr den Vormittag bis ca. 12.30 Uhr mit euren Klassenleitungen.

Bitte denkt daran, eure Mund-Nasenbedeckung mitzubringen und erst abzusetzen, wenn ihr euren Platz eingenommen habt.

J. Gellrich

In zwei Einschulungsfeiern haben wir am Donnerstag unsere neuen Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 5 begrüßt.

Für den musikalischen Rahmen sorgten Paul am Klavier und WG-Cantorum mit dem Lied, das sie während der Schulschließung aufgenommen haben. Die Technik betreute Louis aus der Licht und Ton-AG, Robert und Johannes filmten und Herr Kuttig fing wieder schöne Momente mit der Kamera ein.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Mitgestaltung der Einschulungsfeiern, so dass dieser erste Schultag am WG ein ganz besonderer werden konnte.

Jeannette Gellrich

Am 13. Juni verabschiedeten die Schüler*innen und die Lehrer*innen des Wilhelm-Gymnasiums unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Rech und unsere langjährige Schulsekretärin Frau Reineke in den Ruhestand.

Auch unserem geschätzten Lehrer Herrn Bielenberg mussten wir auf Wiedersehen sagen. Er wechselt an eine deutsche Schule im Ausland.

Allen dreien wünschen wir alles Gute!

Fotos: Y. Lorenz, WG

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Mensa ist wieder geöffnet! Ihr dürft es euch dort zwar noch nicht gemütlich machen, aber Frau Gewe gibt zwischen 8.30 – 13.15 Uhr gerne kleinere und größere Stärkungen an euch aus.

Die Verlegung des Stolpersteins für Herrn Dr. Julius Bockemüller vor dem WG-Eingang (die eigentlich für morgen, Dienstag, den 26.05. geplant war) ist vom Künstler Herrn Demnig abgesagt worden. Er gehört dem Alter nach zur Corona-Risikogruppe und hat alle Termine in diesem Frühjahr vertagt. Die Verlegung des neuen Stolpersteins wird um ein Jahr auf 2021 verschoben.

E. Conrady

Liebe Eltern/Schüler-innen und Lehrkräfte!

Leider kann man im Moment die Tulpen von unserem Projekt “Tulpen für Brot” nicht vor Ort bestaunen und auch ein Verkauf kann nicht stattfinden, trotzdem möchten wir alle an der schönen Pracht teilhaben lassen und senden deshalb mit den Fotos blühende Grüße aus der Außenstelle.

C. Kuchenbecker