Home Schule Schulprogramm 2. Lernangebote und schuleigene Konzepte

2.02   Sekundarbereich I

In der 5. Klasse setzen unsere Schülerinnen und Schüler den Englischunterricht der Grundschule fort.

Wenn sich jemand bereits in Klasse 5 für eine weitere Fremdsprache interessiert, kann Latein bereits ab Jg. 5 als zweite Fremdsprache betrieben werden.

Mit Beginn der 6. Klasse müssen alle Schülerinnen und Schüler eine zweite Fremdsprache erlernen.
An unserer Schule stehen hierfür zur Wahl: Latein oder Französisch oder Spanisch.

Insgesamt ergibt sich für die Jahrgänge 5 und 6 also folgendes Sprachen-Angebot:

Erste Fremdsprache: Englisch ab Jg. 5 (verpflichtend)
Zweite Fremdsprache: Latein ab Jg. 5 (optional)
Latein oder Französisch oder Spanisch ab Jg. 6 (verpflichtend)

 

Am Ende von Klasse 7 bieten sich unseren Schülerinnen und Schülern zwei Profil-Wahlmöglichkeiten: Sie können sich in das sprachliche Profil oder in das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil einwählen.

Diese Profile prägen den Unterricht in den Klassen 8-10. Sie stellen aber keine Vorentscheidung für die Schwerpunktbildung in der Kursstufe (Jg. 12/13) und in der Abiturprüfung dar.

Die Wahl des Profils der Jahrgänge 8-10 erfolgt ca. acht Wochen vor Ende des 6. Schuljahrs. Ein entsprechender Informationsabend für Schülerinnen, Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte findet rechtzeitig (im Februar) statt.

 

 

2.03 Profile in den Klassen 8-10

Titelseite

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum