Home Schule Schulprogramm 2. Lernangebote und schuleigene Konzepte

2.06  Fördern und fordern

Alle Schülerinnen und Schüler sollen ihre Möglichkeiten optimal nutzen können, um erfolgreich zu lernen. Individuelle Stärken sollen hierbei entdeckt, gefestigt und erweitert werden und persönliche Schwächen gezielt abgebaut werden. Dabei will die Schule nicht allein die fachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler entwickeln, sondern sie in ihren individuellen Begabungen, Interessen, ihrer methodischen Kompetenz und in der Persönlichkeitsentwicklung fördern.
Das Wilhelm-Gymnasium bietet den Schülerinnen und Schülern eine ganzheitliche, individuelle und begabungsgerechte Förderung durch

  • Förderangebote in einer Vielzahl von Schulfächern und Bereichen (vgl. 2.06 Angebote für alle Schülerinnen und Schüler, 2.19 Kultur Forum WG und 2.30 Sprachförderung)
  • eine Unterrichtsgestaltung, die den individuellen Lern- und Entwicklungsbedingungen Rechnung trägt
  • Förderunterricht in den Kernfächern
  • das von der Schülervertretung geschaffene Projekt „Schüler helfen Schülern“
  • die Dokumentation der individuellen Lernentwicklung und pädagogische Dienstbesprechungen zur individuellen Förderung (vgl. 2.20 Lernentwicklungsberichte)
  • Förderung von besonderen Begabungen im Rahmen der Hochbegabungsförderung (vgl. 2.06 Förderangebote für besonders Begabte, 2.06 Hochbegabungsförderung)
  • enge Zusammenarbeit unter allen an der Entwicklung beteiligten Personen: den Schülern, Eltern, Lehrkräften, pädagogischen Mitarbeitern und weiteren schulischen und außerschulischen Kooperationspartnern
  • den Netzplan Methodenlernen (vgl. 2.24 Methodenlernen)
  • das Angebot der Hausaufgabenbetreuung (2.17 Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung)
  • ein vielfältiges Angebot des Ganztagsbereichs (vgl. 2.05 Offene Ganztagsschule)
  • vielfältige Angebote zur Entwicklung der Sozialkompetenz (vgl. 3.04 Soziales Lernen)
  • vielfältige Maßnahmen der sozialen, kulturellen und kognitiven Integration (vgl. 2.18 Integration)
  • Gestaltung eines sozialen und lernfördernden Schulklimas

 

 

2.06 Hochbegabungsförderung

Titelseite

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum