Home Berichte 2018 Januar - Juli

Gruppenbild

Quelle des Fotos: Eintracht.com

Titel verteidigt – Wilhelm-Gymnasium gewinnt Gesamtwertung beim Tag der Braunschweiger Skijugend

25.01.2018: Bei kaltem, aber sehr schönem Winterwetter und hervorragenden Schneebedingungen fand im Skistadion Sonnenberg der traditionelle Tag der Braunschweiger Skijugend statt. Hierbei handelt es sich um den größten Schulskiwettkampf Norddeutschlands; in diesem Jahr waren 19 Schulen mit insgesamt 355 Startern beteiligt.
Auch die Skilanglauf-AG des Wilhelm-Gymnasiums – verstärkt durch die sich gerade im Harz auf Klassenfahrt befindende Klasse 7a von Herrn Duwe – nahm an diesem Wettbewerb teil und wollte den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Ein doch recht schwieriges Unterfangen, denn die aktuelle Grippewelle hatte die Mannschaft unserer Schule zahlenmäßig ganz schön reduziert.

Die Wettkämpfe fanden in der Klassischen Technik über 2 und 4 km statt, am Ende auch mit einem tollen Mannschaftsergebnis. So verteidigte das WG mit 1718 Punkten seinen Vorjahrestitel mit knappen 300 Punkten Abstand zur HvF aus Braunschweig und den beiden Harzer Schulen, dem Oberharzgymnasium Braunlage und der Robert-Koch-Schule aus Clausthal-Zellerfeld.

Neben diesem erfreulichen Mannschaftsergebnis gab es auch zahlreiche tolle Einzelergebnisse. So gewannen Marielle Elfers, Hannah Rahmel und Felix Wiersdorff in ihren Altersklassen die Bronze-Medaille, Jonas Milch, Belinda Behrens und Leon Maus gar Silber.
Goldmedaillen errangen Tim Diedrichs, Richard Gallas und Michaela Milch, die die Wettkampfklasse der Eltern gewinnen konnte.

Parallel zum Wettkampf hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich in einem DSV Skitty World Parcours, einem Hindernisparcours, zu erproben. Besonders begeistert wurde auch die Möglichkeit genutzt, unter Anleitung des Niedersächsischen Landestrainers im Biathlon ein Biathlon-Lasergewehr auszuprobieren.

Ein großer Dank geht an den Ausrichter des Wettkampfes, die Wintersportabteilung von Eintracht Braunschweig, die diesen tollen Wettkampf wieder einmal hervorragend vorbereitet und durchgeführt hat.

C. Schindler

 

Fachgruppe Sport

Pressespiegel

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum