Home Berichte 2018 August - Dezember

Gruppenbild

Space_Call mit Astro_Alex, Internationale Raumstation

17.08.2018: Am Dienstag, den 14. August waren 20 Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Gymnasiums bei dem Live-Funkkontakt mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik in Braunschweig hautnah dabei.
Sie hatten sich mit ihren eingereichten Fragen im Vorfeld in einem schulinternen Wettbewerb für die Teilnahme qualifiziert.

Als unsere Schülerinnen und Schüler das große Medienaufgebot sahen, wurde ihnen schnell klar, dass ihnen ein besonderer Tag bevorstand. Es war ja nicht nur der eigentliche nur 8 Minuten dauernde aufregende Funkkontakt, sondern auch das Rahmenprogramm mit dem anwesenden ehemaligen sehr sympathischen Astronaut Gerhard Thiele und einer Verkostung von echtem Astronautenessen, welches zu dem einmaligen Erlebnis beitrug.

Aber welche Frage von unserem Schüler Leon aus der 8m2 hat Alexander Gerst so gefallen? (Sie war so interessant und anders, dass auch die Braunschweiger Zeitung und das dritte Fernsehprogramm in ihrer Berichterstattung darauf eingegangen sind. – Klickt auf den ersten Video-Link!)

D. Bielenberg

 

 

Videos

Leon Kößler, Klasse 8m2
„Wenn es stimmt, dass man weniger schnell altert, wenn man die Erde mit hoher Geschwindigkeit umkreist, haben Sie dann Angst, dass Ihre Partnerin deutlich älter ist, wenn Sie wieder zu Hause sind?“

Video ansehen

Petros Tatsis, Klasse 8ms1
„Vielen Leuten wird beim Auto- und Schifffahren schlecht. Gibt es einen Geheimtipp der Astronauten gegen Bewegungs-Übelkeit?“

Video ansehen

Hanna Lorenz, Klasse 9m1
„Können Vögel in der Schwerelosigkeit fliegen?“ (Frage an Gerhard Thiele)

Video ansehen

Huu Duc Tran, Klasse 10m1
„Schauen Sie gerne Astronautenfilme wie z. B. „Interstellar“ und halten Sie diese für glaubwürdig?“ (Frage an Gerhard Thiele)

Video ansehen

Beitrag auf SAT1

Video ansehen

Beitrag auf NDR3

Video ansehen

Fotos

Fotos: D. Bielenberg

Pressespiegel

„Schüler funken mit Astro-Alex auf der ISS“ – Bericht der Braunschweiger Zeitung vom 15.08.2018

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum