Home Berichte 2018 Januar - Juli

Ankündigung Vortrag

„Mission Horizsons – Horizonte in Raum und Zeit“
Vortrag von Frank Fischer, DLR

Logo12.03.2018: Anfang Juni wird der deutsche Astronaut Alexander Gerst zum zweiten Mal zur Internationalen Raumstation fliegen. Er wird im Rahmen seiner Mission Horizons zusammen mit der NASA-Astronautin Jeanette Epps und dem russischen Sojus-Kommandanten Sergei Prokobjew mit einem russischen Sojus-Raumschiff vom russischen Weltraumbahnhof Baikunur im Süden Kasachstans ins All starten. Zum ersten Mal wird dann ein deutscher Astronaut Kommandant der Internationalen Raumstation sein. Für die zweite Hälfte seines Aufenthalts bis zu seiner Rückkehr im November wird er für Crew und Station verantwortlich sein.

Das Wilhelm-Gymnasium gehört wieder zu den auserwählten Schulen, die an einem Live-Funkkontakt mit Alexander Gerst an Bord der ISS in der Woche vom 13. bis 19. August im Braunschweiger DLR teilnehmen dürfen. Wie man es als Schülerin oder Schüler schafft, das WG vertreten zu dürfen, verrät Herr Fischer in seinem Vortrag.

D. Bielenberg

 

Fachgruppe Physik

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum