Home Berichte 2018 Januar - Juli

Experiment

Erfolge bei der Junior Science Olympiade

IJSO-Logo15.05.2018: 19 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 des Wilhelm-Gymnasiums haben in diesem Jahr an der Junior Science Olympiade teilgenommen. In der Hausaufgabenrunde mussten sie herausfinden, warum Salat und Dressing häufig getrennt voneinander serviert werden oder wie man mit 5-Cent-Münzen, Aluminiumfolie und Zitronensaft eine Batterie herstellen kann. Auch mit Gurkenscheiben sollten die Teilnehmenden eine Batterie bauen (Aufgaben 2018 unter:  https://wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/ijso/docs/2018/Aufgaben_2018.pdf).

Gleich 11 Schülerinnen und Schüler haben die nötige Punktzahl für die Quizrunde erreicht: Anas Al Natsheh (6b), Johannes Kranke (6b), Gabriel Tofan (6b), Renee Dai (8m1), Erjona Kopalla (8m1), Yara Al-Natsheh (8m1), Michal Amelie Sievers (8m2), Paul Lukas Wolters (8m2), Hamza Touati (8m2), Friederike Gehrke (9m1) und Merle Schöwel (9s1).

Sogar für die dritte Runde, in der am 15.05. die Klausur stattfindet, haben sich erfreulicherweise gleich 4 Schüler vom WG qualifiziert. Unsere Kandidaten sind: Gabriel Tofan (6b), Hamza Touati (8m2), Friederike Gehrke (9m1) und Merle Schöwel (9m1).

Wir wünschen den Vieren viel Erfolg bei der Klausurenrunde!

S. Holland

 

Homepage der Internationalen JuniorScienceOlympiade

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum