Home Berichte 2018 August - Dezember

Gruppenbild

DLR-Raumfahrtshow zu Gast am Wilhelm-Gymnasium

Logo15.10.2018: Ein deutscher Astronaut, Alexander Gerst, weilt zur Zeit als Wissenschaftler und erster deutscher Kommander auf der Internationalen Space Station (ISS) im Rahmen der Mission Horizons. Aus diesem für Deutschland schon recht bedeutsamem Anlass hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine Raumfahrtshow für jüngere Schülerinnen und Schüler auf Deutschlandtournee geschickt.

Das Wilhelm-Gymasium hatte sich beworben und gehörte schließlich zu den wenigen auserwählten glücklichen Schulen in Deutschland. In Niedersachsen war das überhaupt der einzige Auftritt der Roadshow.

Neben unseren Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassenstufen hatten wir auch weitere Schulen zu diesem einmaligen Event in unsere Schule eingeladen. Die Grundschulen Heinrichstraße, Klint und Gliesmarode sowie das Gymnasium Ricarda Huch Schule waren so ebenfalls unter den Zuschauern zahlreich vertreten.

Die interaktive Show zeichnete den gesamten Verlauf einer Weltraummission vom Start und dem Flug zur ISS, dem Leben und Forschen in der Schwerelosigkeit bis hin zur Landung sehr anschaulich, altersgerecht und sehr unterhaltend nach.

In zwei Shows konnten so über 550 Schülerinnen und Schüler die Faszination der Raumfahrt und des Weltraums hautnah erleben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den DLR-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sowie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt für diese prima durchgeführte sehr gelungene Veranstaltung!

Ein besonderer Dank geht an Herrn Ewald, der schon im Rahmen der Vorbereitung mit den Schülern seiner Licht- und Ton-AG maßgeblich zum technischen Gelingen der Show beigetragen hat.

D. Bielenberg

 

 

    Fotos: D. Bielenberg

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum