Home Berichte 2018 Januar - Juli

Gruppenbild

„Über den Tellerrand“ geht weiter!

07.03.2018: In der Projektwoche 2017 haben wir Bürger und Mitarbeiter kennengelernt, die im Wohnverbund „Lindenplatz 3-5“ der Evangelischen Stiftung Neuerkerode leben und arbeiten. Am Ende der Projektwoche entstand nach vielen eindrücklichen und schönen Erfahrungen bei allen Beteiligten die Idee, diese Begegnungen und gegenseitigen Besuche fortzusetzen.

Ende November sind wir deshalb zu einem erneuten Besuch nach Neuerkerode gefahren. Dort haben wir gemeinsam einen Nachmittag lang Kekse gebacken, verziert und natürlich auch probiert. Frau Lässig vom Lindenplatz hatte dazu vier verschiedene Teige zum Rollen, Füllen, Formen und Ausstechen vorbereitet und schon nach kurzer Zeit war es wie in der Weihnachtsbäckerei. Begleitet durch Frau Lässig und ihre Kollegin Frau Nehrkorn haben wir zusammen fröhlich einen Berg von Keksen gebacken.

Bei diesem Besuch ist es nicht geblieben, denn seit Beginn des Halbjahrs können wir unsere Zusammenarbeit mit dem Lindenplatz als AG fortsetzen – vielen Dank dafür an die Schulleitung und an den Lindenplatz! Und so haben wir uns Ende Februar wieder auf den Weg nach Neuerkerode gemacht, um einen Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Dabei freuten sich alte Bekannte ebenso über ein Wiedersehen wie neue Begegnungen stattfanden, und in Begleitung der Mitarbeiterinnen Frau Grüne, Frau Henne und Frau Lässig spielten und redeten wir, machten zusammen Hausaufgaben und probierten Hilfsgeräte aus. Besonderes Highlight war die Möglichkeit, sich gegenseitig zu fotografieren, das gemachte Foto dann sofort auszudrucken und aufzuhängen, so dass in kurzer Zeit eine Collage aller Beteiligten entstand.

Jetzt freuen wir uns auf den Besuch der Neuerkeröder, der noch vor den Osterferien an einem Nachmittag bei uns in der Schule stattfinden wird.

U. Kuttig und A. Upit

 

 

 
    Fotos: WG

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum