Home Berichte 2018 August - Dezember

Kekse bis zum Tellerrand

AG „Über den Tellerrand“

Kekse backen in Neuerkerode

21.12.2018: Wie auch schon letztes Jahr trafen wir, die AG „Über den Tellerrand“, uns wieder mit unseren Freunden aus Neuerkerode am 29. November zum Keksebacken, um die anstehende Adventszeit einzuläuten.

Es war ein kalter, verregneter Tag und der Weg dorthin war ein wenig anstrengend. Dort angekommen, wurden wir sehr warmherzig begrüßt.

Danach ging es endlich los:

Es gab viele verschiedenen Kekssorten, die man backen konnte, zum Beispiel Nuss-Nougat-Taler, Zimtplätzchen, Engelsaugen, Haselnuss-Plätzchen und die uns allen bekannten Kekse zum Ausstechen und Verzieren. Vielen fiel die Entscheidung schwer, womit man anfangen sollte, aber schnell hatte jeder etwas zu tun. Allmählich herrschte eine gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung und es duftete nach Zimt und frisch gebackenen Keksen.

Am Ende gab es noch eine kleine Abschlussrunde, in der wir uns unterhalten und bedanken konnten. Darauf nahte auch schon der Abschied und wir verließen, voller Vorfreude auf das nächste Treffen, den Lindenplatz 3-5.

Es ist eine schöne Tradition für uns geworden und im Namen aller bedanken wir uns für eure Herzlichkeit!

Iman Sibai und Anna-Elisabeth Schwabecher

 

 

    Fotos: WG

 

 

 

AG-Angebot

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum