Home Berichte 2016 Januar - Juli

Mathematik-Olympiade 2016 – Landesrunde

28.02.2016: In diesem Jahr haben sich sechs Schüler aus den Jahrgängen 5-10 für die dritte Runde der Mathematik-Olympiade qualifiziert. Damit gehören sie zu den besten 220 Schülerinnen und Schülern aus ganz Niedersachsen und konnten sich gegen die anderen 6500 Teilnehmer durchsetzen. Allein dies ist bereits ein großer Erfolg!

Für die Jahrgänge 7-10 startete der Wettbewerb bereits am Freitag mit einer ersten Klausur. Am Samstagvormittag wurde eine zweite Klausur geschrieben und nun waren auch die Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6. Jahrgang dabei. In den Klausurräumen rauchten die Köpfe und alle haben sich intensiv mit den sehr schwierigen Aufgaben beschäftigt. Nach einer Korrekturpause ging es in die Aula der Universität Göttingen zur gespannt erwarteten Siegerehrung.

Unsere Schulmannschaft hat in Göttingen gezeigt, was alles in ihr steckt: Jarne Betram erhielt eine Bronzemedaille, Nils Lennart Bruns und Mats Gehrke Silber und Jonas Bröring, unser Mathe-Ass, sogar eine Goldmedaille!

Zusammen mit den guten Ergebnissen von Lukas Waidmann und Timon Schrank hat das Wilhelm-Gymnasium dadurch den 1. Platz in der Schulwertung erlangt!

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und ein großes Dankeschön an die Mathematikfachgruppe, ohne deren unermüdliches Engagement dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

P. Weigel

 

 

Fotos: P. Weigel, Mathematik-Olympiade in Niedersachsen

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum