Home Berichte 2011 Januar - Juli

Ski heil!

04.05.2011: Freitag, der 8.4.2011, 21.00 Uhr – 26 aufgeregte Schüler und zwei Lehrer machten sich bereit auf ihre Skireise nach Fügen, Österreich.

Dort angekommen erwarteten uns 25°C und strahlender Sonnenschein und anstatt uns direkt die Skier anzuschnallen, wurden erst einmal die Shorts aus dem Koffer gekramt und in der Sonne gebadet. Einen Tag später, am Sonntag, jedoch riefen die Berge und einige der Schüler sollten zum ersten Mal auf Skiern stehen, während die bereits Fortgeschrittenen in einer anderen Gruppe den Rest des Skigebiets erkundeten. Dabei ließ uns die Sonne keineswegs im Stich und das Gesicht, das zwischenzeitlich auch einmal rot war, gewann an Bräune. Doch das hielt keinen der Schüler davon ab, schnell Fortschritte zu machen und nach einer Woche konnte jeder der Skigruppe sicher und ohne jegliche Verletzungen den Berg in sicheren Schwüngen oder auch in einer Formation hinunterfahren.

Nach acht Tagen hieß es wieder Abschied nehmen von der schönen typisch österreichischen Jugendherberge, dem Schnee, der Landschaft und den Skiern. Doch hoffentlich war dies nicht das einzige Skilager an der Schule und somit erhoffen wir uns auch für nachfolgende Schüler, dass dieses wertvolle Event im Sportkalender des Wilhelm-Gymnasiums etabliert wird.

Ski heil!

Victoria Baumann

 

 

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum