„Stolpersteine für Braunschweig“-Gedenkveranstaltung
unter Beteiligung des Wilhelm-Gymnasiums

Ankündigung der Veranstaltung im Remter unserer Schule

Mit „Stolpersteinen“, auf dem Gehweg vor dem letzten selbstgewählten Wohnsitz installiert, wird in diesem Projekt an jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger erinnert, die von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet worden sind. An diesem bundesweiten Projekt, initiiert durch den Künstler Gunter Demnig, nimmt auch unsere Schule teil; die AG „Geschichte des WG 1933-1945“ hat sich den jüdischen WG-Schülern Norbert Regensburger, Bruno Mielziner und Otto Lipmann zugewandt, die an unserer Schule Abitur gemacht haben und die durch den Nationalsozialismus umgekommen sind. Sie wurden von Schülern unserer Schule sowie von Herrn Prof. Dr. E.-A. Roloff (WG-Schüler von 1936 bis 1944) am 4. Dezember 2007 im Großen Saal des Amtsgerichts Braunschweig der Öffentlichkeit in Erinnerung gerufen.

Das Programm des Abends

I. Begrüßung Sigrid Bauer, Verein „Stolpersteine für Braunschweig“

II. Grußworte

Wolfgang Zschachlitz, Präsident des Amtsgerichts Braunschweig

  Inge Kükelhan, stellvertretende Bürgermeisterin
III. Präsentation Wilhelm-Gymnasium  
 
  • Einleitung durch Dr. Markus Schmitz, Lehrer am Wilhelm-Gymnasium
    Redetext
 
  • Klanginstallation der Gruppe „Schlagwerk total“
    Instrumente
 
  • Familie Norbert Regensburger, vorgestellt von Eva Jirjahlke, Tonio Vakalopoulos und Sonja Groß (alle drei aus der 13ms)
    Vortragstext
 
  • Familie Bruno Mielziner, vorgestellt von Herrn Prof. Dr. E.-A. Roloff.
    Vortragstext
 
  • Familie Otto Lipmann, vorgestellt von Alexandra Weber (13g) und Alexandra Peris (13ms)
    Vortragstext
 
  • Klezmer Musik
IV. Präsentation Gaußschule  
 
  • Familie Franz Schläger
 
V. Musikstück Klarinetten-Trio der Städtischen Musikschule  
VI. Präsentation John-F.-Kennedy-Realschule  
 
  • Familie Hugo Jondorf
 
VII. Musikstück Klarinetten-Trio der Städtischen Musikschule  
VIII. Präsentation Prof. Dr. Michael Wettern  
 
  • Michael Wolfson
 
IX. Musikstück Klarinetten-Trio der Städtischen Musikschule  
  Ausklang bei Wasser, Wein und Brotkonfekt  
   
Fotos: M. Wallmüller, U. Kuttig

 

Startseite „Stolpersteine für Braunschweig“

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum