Home Berichte 2007

Frankreichaustausch mit Lussac-les-Châteaux, L'Isle-Jourdain und Charroux 2007

Zum zweiten Mal seit 2005 fand in diesem Frühjahr der Austausch mit drei französischen Collèges aus dem Poitou statt:
Insgesamt 58 Schülerinnen und Schüler des Collège Louise Michel in Lussac-les-Châteaux, des Collège René  in L'Isle-Jourdain und des Collège Romain Rolland in Charroux waren vom 17. bis 24. März 2007 zu Gast im Wilhelm-Gymnasium.

Im Mittelpunkt des Austausches steht die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt: In diesem Jahr verfassten die Schüler in deutsch-französischen Kleingruppen eigene Sagen und Legenden mit Elementen aus deutschen und französischen Erzählungen aus dem Poitou und aus dem Harz.

Die französischen Gäste hatten die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren deutschen Partnern ein abwechslungsreiches Programm zu erleben: Nachdem sie zunächst Braunschweig kennenlernen konnten, waren der Harz mit Goslar und dem Bergbaumuseum Rammelsberg sowie die Autostadt und das Phaeno in Wolfsburg weitere Ausflugsziele.

Der Gegenbesuch von 39 Schülerinnen und Schülern der 7. bis 9. Klasse des WG und der Georg-Eckert-Schule im Département Vienne – das ersehnte Wiedersehen mit den Austauschpartnern – fand vom 18. bis 26. Mai 2007 statt.
Neben der Fertigstellung der Projekte wurden Ausflüge nach Poitiers, die Hauptstadt der Region Poitou-Charentes,  an die Atlantikküste (La Rochelle und Ile de Ré) und ins Futuroscope unternommen.

Der nächste Austausch wird im Frühjahr 2009 stattfinden.

 

Fotogalerie vom Austausch 2007 auf der Seite des Collège Louise Michel (Lussac)

 

Frankreichaustausch-Startseite

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum