Home Archiv 2005

Frankreichaustausch mit Lussac-les-Châteaux , L'Isle-Jourdain und Charroux 2005

Im April hat das Wilhelm-Gymnasium nach langer Pause endlich wieder Gäste von - dann gleich drei - französischen Collèges empfangen. Insgesamt 62 französische Schülerinnen und Schüler des Collège Louise Michel in Lussac-les-Châteaux, des Collège René Cassin in L'Isle-JOurdain und des Collège Romain Rolland in Charroux haben vom 3. bis zum 10. April 2005 in Braunschweig ein spannendes und vielfältiges Programm erlebt. Der Gegenbesuch im Département Vienne erfolgt vom Anfang Mai.

Beide Partnerschulen liegen im ländlichen Raum südlich von Poitiers, der "kleinsten der großen Städte", wie man sie in Frankreich gerne nennt. Die Hauptstadt der Region Poitou-Charentes liegt auf der Mitte zwischen Bordeaux und Paris und bietet historisch wie kulturell interessante Ziele (die Kirche St. Hilaire gehört zum Unesco-Weltkulturerbe). Die zentrale geographische Lage erlaubt uns auch einen Ausflug an die Atlantikküste nach La Rochelle und in die Austernzuchtgebiete von Marennes.

Gemeinsam mit den französischen Partnerschülern werden wir im Rahmen eines Projektes die Geschichte der jeweiligen landwirtschaftlich-industriellen Prägung der Regionen kennen lernen. In Frankreich werden wir neben der Austernzucht auch eine Chèvrerie (Ziegenfarm) und den Obstbau als typische Beispiele der regionalen Landwirtschaft studieren.

Bilder vom Austausch in Braunschweig
Bilder vom Austausch in Lussac-Les-Châteaux

Bildergalerie auf der Seite der französischen Schule in Poitiers vom Austausch 2005

 

Frankreichaustausch-Startseite

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum