Home Angebote

Logo MINT-EC

Das Wilhelm-Gymnasium ist seit 2015 Mitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

In diesem Netzwerk kooperieren unter der Schirmherrschaft der ständigen Kultusministerkonferenz der Länder aktuell 267 deutsche Schulen mit ausgeprägter Schwerpunktbildung im MINT-Bereich.

Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die erfolgreiche Evaluation durch eine unabhängige Fachjury mit Vertretern aus Verbänden, Stiftungen, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und der Schulverwaltung, welche in qualitativer und quantitativer Hinsicht Maßstäbe anlegt, die deutlich und nachdrücklich über das geltende Niveau hinausgehen und ein klar definiertes MINT-Schulprofil ausweisen.

Kriterienkatalog des MINT-EC

Das unterrichtliche und außerunterrichtliche mathematisch-naturwissenschaftliche Angebot des Wilhelm-Gymnasiums fördert individuell die Interessen und Begabungen sowohl in der Spitze als auch in der Breite, strebt die bestmögliche schulische Ausbildung für unsere Schülerinnen und Schüler an, um sie auf die Zukunft in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft vorzubereiten.

MINT-Bildung wird von uns als wesentlicher Bestandteil einer umfassenden Bildung entlang der gesamten Bildungskette verstanden. Offenheit für die gesellschaftliche Relevanz von MINT sowie die Stärkung des Verantwortungsbewusstseins und der sozialen Kompetenzen der jungen Menschen sind Kernelemente der gemeinsamen Aktivitäten unserer Schule mit dem MINT-EC.

Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Gymnasiums profitieren von den Angeboten des MINT-EC in besonderer Weise, da ihnen nun zahlreiche Veranstaltungen und Programme innerhalb des Netzwerks offenstehen. Sie treffen dabei auf gleichgesinnte Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet, erhalten tolle Einblicke in Wissenschaft und Forschung sowie gesellschaftlich relevante MINT-Themen. Zeitgleich lernen sie Studiengänge und Berufsbilder näher kennen.

Veranstaltungen für Schüler

 

Gruppenbild

Die Würdigung besonderer Leistungen im MINT-Bereich

Logo MINT-EC-ZertifikatDas MINT-EC-Zertifikat wird als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben. Das Zertifikat wird von der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK), der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), den Fakultätentagen der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten (4Ing) sowie der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA)  und dem Arbeitgeberverband Gesamtmetall unterstützt und anerkannt.
Das Wilhelm-Gymnasium ist seit 2015 als offizielle Vergabestelle des MINT-EC-Zertifikats zugelassen.

GruppenbildDas Zertifikat wird in drei Zertifikatsstufen vergeben

  • „mit Erfolg“
  • „mit besonderem Erfolg“
  • „mit Auszeichnung“

Herangezogen werden die Leistungen in drei Anforderungsfeldern:

  • Fachliche Kompetenz
  • Fachwissenschaftliches Arbeiten im MINT-Bereich – Seminarfach bzw. Facharbeit
  • Zusätzliche MINT-Aktivitäten

Einstufung in die Anforderungsfelder (pdf)

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich hier über die Vergaberichtlinien informieren:

Schülerheft zur Dokumentation der MINT-Aktivitäten

Handbuch MINT-EC-Zertifikat

 

Ansprechpartner MINT-EC-Zertifikat und MINT-EC- Koordination: Herr Bielenberg

 

Homepage des MINT-EC

 

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum