Home Angebote

Logo MINT-EC

Jugend präsentiert ist ein Projekt im naturwissenschaftlichen Unterricht des Wilhelm-Gymnasiums und ab dem Schuljahr 2017/18 ein Unterrichtsfach im Jahrgang 8 des m-Profils.

Ziel von Jugend präsentiert ist die deutliche Stärkung der Präsentationskompetenzen. Da die verständliche Vermittlung von Wissen und das dabei sichere und überzeugende Auftreten sowohl im schulischen als auch im späteren beruflichen Leben von zentraler Bedeutung sind, ist es dem Wilhelm-Gymnasium ein wichtiges Anliegen, die Schüler in dem Erwerb dieser Kompetenzen zu unterstützen.

Die didaktischen Grundlagen für Jugend präsentiert wurden vom renommierten Rhetorikseminar der Universität Tübingen entwickelt und im Jahr 2015 in zwei mehrtägigen Fortbildungen an einige interessierte Lehrer des Wilhelm-Gymnasiums vermittelt. Bereits durch die erste Fortbildung motiviert, wurden die neuen Kenntnisse gleich in einem Modellprojekt einer 8. Klasse vermittelt. Im Schuljahr 2016/17 wurde dieses Projekt auf alle 8. Klassen des m-Profils ausgeweitet.

Parallel wurden auch jedes Jahr einige Schüler für die Teilnahme am Jugend präsentiert-Wettbewerb gecoacht, seit dem Schuljahr 2016/17 auch in Form einer Arbeitsgemeinschaft.
Aufgrund dieses Engagements wurde das Wilhelm-Gymnasium 2016 zur Jugend präsentiert-Schule ernannt.

Im Jugend präsentiert-Unterricht werden den Schülern sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Übungen vermittelt. Dabei lassen sich die Inhalte in fünf Module gliedern, welche die Schüler in Etappen fit im Präsentieren machen sollen:

  • In der rhetorischen Situationsanalyse stellen sich die Schüler Fragen über die Rahmenbedingungen ihrer Präsentation.
  • Die Argumentation bildet den Prozess der Erarbeitung der Inhalte sowie die argumentative Aufbereitung der Präsentation ab.
  • Beim Thema Sprache und Aufbau machen sich die Schüler über verständliche und anschauliche Sprache Gedanken.
  • Mit dem Medieneinsatz wählen die Schüler das für ihre Präsentation passende Medium aus.
  • Im Modul Performanz erlernen die Schüler den selbstbewussten und authentischen Vortrag durch den zielgerichteten Einsatz von Stimme und Körpersprache.

Anwendung findet das Gelernte in einer in Klasse 8 stattfindenden Einzelpräsentation. In den folgenden Jahrgängen soll das schon Gelernte weiter vertieft und geübt werden.

 

Homepage von „Jugend präsentiert“

 

 

zurückblättern | Seitenanfang | Sitemap | Impressum